Haben Sie starke Zahnschmerzen?

Rufen Sie uns bitte gleich an! Wir haben jeden Tag Termine für Notfälle reserviert und sind immer bedacht Ihnen den schnellstmöglichen Termin zu geben. Bedenken Sie, dass eine Vielzahl von zahnmedizinischen Situationen sehr unangenehm sind, aber nur wenige sind echt bedrohliche Notfälle.

Zahnschmerzen in der Nacht

Oftmals helfen bereits wärmende oder kühlende Umschläge, die Schmerzen zu lindern. Sie werden sofort feststellen, was Ihnen besser hilft. Falls die Schmerzen weiter bestehen, nehmen Sie ein Ihnen bekanntes Schmerzmittel ein. Lesen Sie bitte vorher die Packungsbeilage und überschreiten Sie die angegebene Dosierung nie. Bedenken Sie: Medikamente brauchen in der Regel einige Zeit bis sie richtig wirken, verlieren Sie deshalb nicht die Geduld.

Rufen Sie gleich am nächsten Morgen früh an!

Dringende Notfälle ausserhalb der Praxis-Öffnungszeiten

Ausserhalb der regulären Öffnungszeiten der Zahnarztpraxis können Sie sich in dringenden Notfällen an den zahnärztlichen Notfalldienst der Stadt Bern (Medphone) wenden.

 

Telefonnummer: 0900 57 67 47

 

Beachten Sie bitte: die Notfalldienstnummer ist kostenpflichtig - Fr. 1.98 pro Minute.